Tiertafel im April

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

Tiertafel im März

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

 

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

Tiertafel im Februar

  Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

Tiertafel im Januar

               Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

Tiertafel im November

 

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

 

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

 

 

Tiertafel im Oktober

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

 

Tiertafel im September

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

56288 Kastellaun, Perlengasse 1

Tiertafel im August

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

                                                            

                                                   56288 Kastellaun, Perlengasse 1

Lilly konnten wir helfen, weil uns geholfen wurde

Die Tierhilfe Rhein-Hunsrück hat aktuell auf der Betterplace.org  Spende Plattform zwei aktive Projekte laufen.

https://www.betterplace.org/de/projects/111347-herbst-des-lebens-seniorenhunde

https://www.betterplace.org/de/projects/72369-kein-napf-soll-leer-bleiben-und-kein-haustier-schmerzen-erleiden-muessen

Dank der dort gesammelten Spenden konnten wir schon vielen Tieren helfen, ob bei Futterversorgung  oder bei tierärztlichen Behandlung.

Diesmal wird das kürzlich gespendete Geld  dafür genutzt, die tierärztliche Rechnung für Lillys Zahnsanierung teils zu begleichen.

Lilly haben wir mit 13 Jahren in einem verwahrlosten Zustand übernommen. Nach einem ausgiebigen Hundefriseurtermin bei dem nicht nur das verfilzte Fell, aber auch noch die überlangen Krallen in Ordnung gebracht wurden,  musste sie auch noch dringend zum Tierarzt.

Sie hat wahnsinnige Zahnschmerzen haben müssen, denn es waren nicht nur  verfaulte Zähne gezogen,  sondern auch kleine Zahnfleischwucherungen verödet.  Elf  Zähne wurden in der Tierarztpraxis liegen gelassen.

Sie hatte dennoch  die OP sehr gut überstanden und darf jetzt ihr neues Leben voll auskosten. Ihr Übergewicht hindert sie nicht gerne und schnell zu laufen. Wir hoffen , dass sie dadurch  bald eine schöne Figur  bekommen wird.

VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR DIE FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG.

Für Lilly von ihrer Pflegemama liebevoll Lilly-Fee genannt , suchen wir ein für immer Zuhause.

Schauen Sie einfach bei uns in die Rubrik Hunde zu vermitteln.

 

Tiertafel im Juli

 

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen,

weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht.

Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung,

geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

 

 

 

                             SAMSTAG      01.07.23        11.00 – 13.00 Uhr   

                                          DIENSTAG      11.07.23        14.00- 16.00  Uhr               

                             DIENSTAG      25.07. 23       14.00 – 16.00 Uhr

                                                                          Sie finden uns in :

                                                             56288 Kastellaun, Perlengasse 1