Tiertafel Futtertonne

Futterausgabe und Spendenannahme

Niemand soll seinen langjährigen tierischen Weggefährten abgeben müssen, weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht. Denn Tiere spenden in vielen schwierigen Lebenslagen Trost und Hoffnung, geben Kraft und Aufschwung weiter zu machen.

                              SAMSTAG      03.12.22       11.00 – 13.00 Uhr   

                              DIENSTAG      13.12.22        14.00- 16.00  Uhr               

                              DIENSTAG      29.12. 22       14.00 – 16.00 Uhr

Sie finden uns in :

       56288 Kastellaun, Perlengasse 1

              

ES WEIHNACHTET BALD

Eine weitere Spendemöglichkeit besteht auf  Betterplace.0rg.  Spenden auf dieser Plattform ist sicher, da alle Träger der dort registrierten Projekte sind als gemeinnützig anerkannt. Die Spender bekommen Spendequittungen direkt von betterplace.org zugeschickt.

Gleich zwei Projekte  sind dort vorhanden :

1. KEIN NAPF SOLL LEER BLEIBEN UND KEIN HAUSTIER SCHMERZEN ERLEIDEN MÜSSEN

 

https://www.betterplace.org/de/projects/72369?utm_campaign=user_share&utm_medium=ppp_sticky&utm_source=Link

Wir haben bereits einiges an Tierfutter von dem gespendeten Geld einkaufen können und mehrmals bei tierärztlichen Behandlungen finanziell unterstützen können.

2. HERBST DES LEBENS – SENIORENHUNDE

Hundeopis und Hundeomis, in Not geratene Graue Schnauzen bekommen auf unseren Pflege- bzw. Gnadenplätzen  Sicherheit und Liebe, werden tierärztlich versorgt.

Wünschebaum 2022

Das ist unser Wünschebaum, der seit dem 15. 11. 2022 im Fressnapf in Emmelshausen steht!

Bereits während er aufgestellt wurde, haben liebe Menschen für unsere Tiere gespendet und Grüße geschrieben.

Die erste liebe Spenderin ist hier auf dem Foto zu sehen. Wir bedanken uns ganz herzlich!!!

Birgit Reuther hat eine Mappe zusammengestellt mit interessanten Rückblicken auf das Jahr 2021.

Unsere Info-Box enthält Informationen über die Tierhilfe Rhein Hunsrück e.V., Geschenktüten und Grusskarten.

Wir bedanken uns bei Fressnapf dafür, dass wir den Wünschebaum zugunsten unserer Tiere auch in diesem Jahr wieder  aufstellen durften und freuen uns über die Spenden von all den tierlieben Menschen. Wir wünschen allen, besonders in der derzeit schwierigen allgemeinen Situation, eine besinnliche und fröhliche Vorweihnachtszeit.

Ihr Team der Tierhilfe Rhein Hunsrück e.V.

Wir bedanken uns für eine großzügige Spende

Wir erhielten überraschend eine Einladung zu einer Spendenübergabe und waren sehr glücklich, einen Scheck über 1000.00 Euro entgegen nehmen zu dürfen, der uns durch das Romantik Hotel Klostergut Jakobsberg überreicht wurde. Das Geld stammt aus einem Online Charity Flohmarkt, dessen Erlös auch 4 weiteren gemeinnützigen und wohltätigen Organisationen zugutekam. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und sogar noch aufs Feinste bewirtet.

Wir bedanken uns sehr und freuen uns, den großzügigen Betrag unseren Tieren zukommen zu lassen.

Tausend Dank sagt das Team der Tierhilfe Rhein Hunsrück e.V.