Speedy, Daikin, Kiwi und Litschi

 

SPEEDY, DAIJIN, KIWI und LITSCHI sind ein aufgewecktes und menschenbezogenes Samtpfotenquartett. Die süßen Kitten werden erst ab 12 Wochen (ca. Mitte Juni) vermittelt; paarweise oder zusammen. Bei Abgabe sind sie geimpft und gechipt. Die Tierkinder suchen ein Zuhause mit Freigang; optional Drinnenhaltung mit viel Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten für die Stubentiger. Interessenten können die Katzenkinder gerne schon kennenlernen.

Kontakt: Jenni Thömmes / Luca Henn, PS Trier,  0176 – 76792842

Ottilie, geb. 09/2022 und Maxima geb. 08/2022

Ottilie, EKH, graugetigert, geb. Ende September 2022. Sie ist geimpft und gechipt.  Aufgrund einer schlimmen Katzenschnupfen-Infektion wird sie leider einen Augenschaden behalten. Sie ist etwas kleinwüchsig und zu leicht, deshalb noch nicht kastriert.  Sie ist Fremden gegenüber sehr ängstlich.  Wohnungshaltung wäre für sie angebracht.

Maxima, EKH, schwarz, geb. Ende August 2022. Kastriert, geimpft und gechipt. Sie ist eine liebe Katze aber sehr vorsichtig gegenüber Fremden. Wenn sie Vertrauen gefasst hat, genießt sie ihre Streicheleinheiten.

Die beiden wohnen zusammen und vertragen sich gut. Deshalb wäre es schön, wenn sie zusammen bleiben könnten und aus diesem Grunde sollen sie gemeinsam in ihr neues Zuhause einziehen.

Wenn Sie Interesse an den beiden Kätzchen haben, wenden Sie sich bitte an folgende Tel.Nr. 06762 5502

Schorni, Sunny und Knuti, geb. ca. Juli 2022

 

 

 

Schorni, Sunny und Knuti, geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt. Diese drei Geschwister, geb. ca. Juli 2022 waren kleine Wildlinge und sehr krank, als sie gefunden wurden. Schorni und Sunny haben davon einen chronischen Schnupfen behalten, was sie aber nicht sonderlich beeinträchtigt.

Schorni ist noch ein kleiner Angsthase und braucht noch ein bisschen Zeit um den Menschen zu vertrauen. Deswegen sollte er am liebsten mit der selbstbewussten Sunny zusammen umziehen, damit er sich von ihr den Umgang mit Menschen abschauen kann.

Knuti kennt Kinder, aber ist noch zurückhaltend bei Fremden. Weil er aber Streicheleinheiten liebt, sobald er Vertrauen gefasst hat, wird er über kurz oder lang über seinen Schatten springen, und auf seine neuen Menschen zugehen.

Sunny ist eine große Schmusebacke, wenn sie vertrauen gefasst hat. Kinder kennt sie. Zusammen mit Schorni könnte sie ihr neues Zuhause unsicher machen und wenn die Möglichkeit bestünde, würden die zwei sich sicherlich über Freigang freuen, ist aber kein Muss.

Für Knuti wäre es schön, wenn er zusammen mit einem anderen Katerchen der Tierhilfe oder zu einem bereits vorhandenen, an Menschen gewöhnten Katerchen ziehen könnte, um von dessen souveränem Umgangs mit den Menschen zu profitieren.

Wenn Sie ein Herz für kleine, ängstliche Kätzchen und Katerchen haben und sich vorstellen können, ihnen ein bisschen Zeit zu lassen, dann wenden Sie sich bitte unter der folgenden Mobil Nr. an die Pflegestelle in Neuerkirch: 0152 54297413

Notfall : Friday und Ronja geb. 04.05.2012 / 18.07.2013

Zu

Name  FRIDAY/RONJA
Geburtsdatum  04.05.12/18.07.13
Geschlecht  weiblich
Aufnahmedatum
Rasse  EKH
Farbe  grautiger
Kastration  ja
Geimpft  ja
Kennzeichnung  Chip
Geeignet als  Freigänger
Auszugsdatum
Pflegestellenort 56291 Wiebelsheim

Friday und Ronja sind Mutter und Tochter und sind von Anfang an zusammen. Es wäre schön, wenn die beiden Damen zusammen bleiben könnten. Sie verlieren in Kürze ihr liebevolles Zuhause.

Wenn Sie diesem Tier ein neues Zuhause geben möchten, setzen Sie sich bitte über folgende Kontaktdaten mit der Pflegestelle in Verbindung:

E-Mail: sybille.schuberth@googlemail.com

Telefon: 01717564663