Carlo

🐶  Geboren : 15.08.2016,männlich, kastriert, gechippt;
🐶  Größe :  ca. 40 cm, Gewicht:  9  kg
🐶 Rasse: Terrier Mischling
🐶  Artgenossen: ja, Katzen : ja, Kinder: ja

Weiterlesen

Nomo

🐶  Geboren : 17.06.2016,männlich, kastriert, gechippt;
🐶  Größe :  30 cm, Gewicht:  5,4 kg
🐶 Rasse: Mischling
🐶  Artgenossen: ja

Weiterlesen

Compi

🐶  Alter: 4 Jahre,  Rüde, gechippt, geimpft
🐶  Größe :  45 cm, Gewicht  18 kg
🐶 Rasse: Mischling
🐶 Artgenossen: ja

Weiterlesen

Vermittlungshilfe für Hobbes

Der kleine Hobbes ist ein Podenco/ Dackelmix und kommt aus dem warmen Andalusien. Er ist 6/22 geboren ,geimpft und gechipt.Derzeit hat er eine Größe von ca 25 cm und wiegt 4-5 kg. Viel größer wird er wohl auch nicht. Hobbes ist ein selbstbewusster ,junger Mann. Er möchte eine eigene Familie , wo er noch sein Hunde-Einmaleins lernen darf und Menschen, die zu jeder Zeit !! mit ihm durch Dick und Dünn gehen. Er ist verträglich mit anderen Hunden, Katzen kennt er noch nicht. Auch wenn er klein ist, er ist ein aufgeweckter Junghund, der durchaus seine Bewegung und seine Beschäftigung braucht.
Als Podencomix könnte Jagdtrieb vorhanden sein, was sich derzeit noch nicht beurteilen lässt.
Er ist auf Pflegestelle und kann gerne besucht werden.
Bei ernsthaftem Interesse bei Frau Zimmer 0175/939 7538 melden

Tiger, geb. 2015

WIR LEISTEN VERMITTLUNGSHILFE !!!

„Tiger“ ist ein 2015 geborener, unkastrierter Rottweilerrüde, kann schon das Hundeeinmaleins und spielt ab und zu auch Ball. Allerdings dreht er gerne auch seine Runden alleine, deswegen sollte sein neues Zuhause am besten einen eingezäunten Garten haben. Leider ist er nicht so „verkuschelt“, wie man es sich vielleicht wünscht und braucht etwas Zeit, um mit seinen Menschen warm zu werden. „Tiger“ ist daher ein guter Hund für Rotti-erfahrene Menschen ohne kleine Kinder. Kontakt 015114995494

 

Vermittlungshilfe für Strolch

Strolch sucht SEINE Familie ! Ein kleiner Grieche ganz groß!
Er ist kastriert, gechipt und  geimpft. Strolch ist ca. 3 Jahre jung, 4-5 kg schwer, 20 cm SH, Rasse: wahrscheinlich ein Kokonimix.
Strolch ist fit und sucht eine ruhige, aber aktive Familie, die bereit ist mit ihm das Hunde- Einmaleins zu lernen.
Er mag Menschen und Hunde 🐾 In manchen Situationen ist er noch etwas vorsichtig, aber stets neugierig.
Er lebt derzeit auf Pflegestelle und kann besucht werden.
Bei Interesse meldet euch bitte bei der Pflegestelle Frau Zimmer,  Tel. 0175/9397538

Hummel

🐶  Geboren 31. 01.2021,  männlich, gechippt;
🐶  Größe :  67 cm, Gewicht  ca.42 kg
🐶 Rasse: Berner Sennen – Mix
🐶 Artgenossen : ja (siehe Text)

 

Das ist Hummel.
Seines Zeichens 1,5 Jahre alt, winzige nicht ganze 70cm groß, ca 40 kg, laut Vorbesitzern ein Bernersennenhund – Mischling (Border dürfte allerdings auch mitgemischt haben) und frisch kastriert.
Wie viele von diesen „Vorbesitzern“ Hummel schon hatte weiß man nicht genau, 3 warens auf jeden Fall, die letzte Pflegestelle nicht mitgerechnet.
In der letzten Vermittlungsbeschreibung auf Ebay stand:
Leider muss ich mein Zuhause aus verschiedenen Gründen verlassen und suche nun eine neue tolle Familie.
Ich bin super verschmust und verspielt. Prinzipiell finde ich alle Menschen total cool! Katzen mag ich auch, sobald ich sie kenne. Ich liebe Kinder, obwohl sie müssten bei meiner Größe ein bisschen standfest sein sollten 🙂 und wäre in einer Familie in einem Haus mit Garten super glücklich. Am besten wäre es, wenn meine neuen Besitzer ein bisschen Erfahrung mitbringen. Ich wurde als ich klein war eher weniger sozialisiert. Dementsprechend gehe ich mit Gebell an neue Hunde heran aber sobald ich sie näher kennengelernt hab, bin ich total lieb und verspielt. Einige sind von meiner Größe etwas eingeschüchtert ,obwohl es eigentlich keinen Grund dafür gibt.“
Prinzipiell ist das auch erst mal alles gar nicht gelogen, sondern durchaus richtig ….. allerdings wäre die Randnotiz, dass Hummel beispielsweise bei Hundebegegnungen in einer Übersprungshandlung auch mal gegen die Person am andren Ende der Leine geht oder auch wenn sonst Frust- oder Stresslevel zu hoch sind sein Maul benutzen kann um Anweisungen freundlich zu hinterfragen, vielleicht ganz sinnvoll gewesen.
Ebenso, dass er nicht zu allen Hunden „nett und verspielt“ ist, wenn er die erstmal kennengelernt hat.
Naja, man kann ja aber auch nicht alles in so eine Vermittlungsbeschreibung setzen 🙃
Von den Käufern, die Hummel wegen besagter Vermittlungsbeschreibung über ebay Kleinanzeigen erstanden haben, wurde er dann an den Tierschutz abgegeben – weil nicht stubenrein gewesen ist….. natürlich.
Stubenrein war er auf der Pflegestelle auf die er kam übrigens. ….allerdings hätte auch hier die winzige oben aufgeführte Randnotiz nicht geschadet, denn dann hätte die Pflegestelle ihn vermutlich gar nicht aufgenommen, weil sie gewusst hätte, dass sie das nicht leisten kann und sie das überfordert.
Eine Lebensgeschichte, die Hummel mit vielen andren Artgenossen da draußen teilt.
Wer dem kuschligen Bär mit Special Effects ein Zuhause geben möchte bekommt einen Hund, der anfangs Arbeit ist, aber dessen Probleme sich in den Griff kriegen lassen sollten solange Hummel neben genug Streicheleinheiten auch anständige Führung und Regeln bekommt.
Ein souveräner Zweithund ist sicher keine schlechte Idee, wenn denn die Chemie stimmt.
Kinder allerdings sind eher eine schlechte Idee, nicht weil Hummel die nicht mag, sondern weil er selbst nicht weiß wie groß er ist und sollte er in deren Gegenwart mal die Zähne auspacken so ein Kind auch mit Maulkorb schnell ausgeknockt ist.
Haus, Garten, und häufige Ausflüge an Gewässer jeglicher Art, denn Wasser liebt er, mit Leuten, die keinen Schiss und auch keine Gewissensbisse haben mal mit Maulkorb durch die Welt zu ziehen und körperlich in der Lage sind ihn zu halten sollte er loslegen, das wäre sicher ein Leben zu dem Hummel nicht nein sagen würde.

Für die Haltung von Hummel ist die Wohnsituation wichtig: Der große Hund braucht viel Platz. Treppensteigen ist jedoch nicht gut für ihn. Deshalb wäre am besten wenn die Wohnung im Erdgeschoss liegt und  mit ganz wenigen bis gar keinen Treppen erreichbar ist.  Gerade im höheren Alter oder im Krankheits-Fall würde das Treppenlaufen sehr schwer. Ideal wäre ein Heim mit Zugang zum Garten mit viel Schatten und frischem Wasser.

Um sein Fell in Ordnung zu halten, sollte man ihn mindestens alle zwei Tage ausbürsten. Im Fellwechsel empfiehlt sich tägliches Striegeln.

Hummel wird die Zuwendung seines Menschen liebevoll genießen. daher  soll   nicht mit Streicheleinheiten für den flauschigen Riesen  gespart werden.

Möchten Sie sich selbst überzeugen, was für ein toller Kerl in ihm steckt?

Kontakt: Tel. 0178 8070308

 

Keks

Keks, Rottweiler Rüde, 10 Jahre alt.
Keks, ein bildschöner, stattlicher, selbstsicherer Rottweilerrüde sucht sein neues Zuhause!
Kaum zu glauben, dass er schon 10 Jahre alt ist, denn sein Alter sieht und merkt man ihm nicht an.
Er hat einen guten Gehorsam, läuft prima an der Leine, auch an anderen Hunden vorbei, aber er weiß, was er will. Es kann eine Weile dauern bis er Fremden gegenüber zutraulich wird, denn er beobachtet genau, was in seinem Umfeld passiert und wie man ihm gegenübertritt. Fehler im Umgang mit ihm, verzeiht er nicht so schnell.
Keks ist ansonsten ein ruhiger, ausgeglichener und verschmuster Rottibub, doch beim Ball spielen sieht man, wieviel Power und Potenzial in ihm steckt. Hat man sein Herz gewonnen, ist er ein Traum auf, den man sich verlassen kann.
Wir suchen für ihn Rottweilererfahrene Menschen mit Familienanschluss, die ein Zuhause mit eingezäuntem Garten
haben, da er seine meiste Zeit im Freien verbracht hat und gerne alles im Blick hat oder draußen einfach mal chillen möchte.
Bei Interesse und weiteren Fragen bitte melden unter 015114995494